Uproar in the House – ein toller Dreh

Uproar in the House – ein toller Dreh

Komödie in drei Akten von Anthony Marriott und Alistair Foot

Mr. Pitt hat ein Problem: Sein Chef, der skrupellose Immobilienmakler Bernard Lockwood, will unbedingt dieses preisgekrönte, aber unbewohnbare Avantgarde-Haus verkaufen, das ihm seit fünf Jahren die Bilanz ruiniert. Um den potentiellen Käufer Sir Lindsay Cooper von der Güte des Hauses zu überzeugen, soll der ledige Mr. Pitt einfach vortäuschen, dort glücklich mit seiner Frau zu leben. Als seine „Ehefrau“ hat Lockwood kurzerhand die Schauspielerin Melanie Sinclair engagiert. Als der Verlobte von Melanie und noch weitere Personen auftauchen, ist das Chaos perfekt.

Unter der Regie von Manfred Rehbaum und Heiko Alsleben präsentiert das Junge Theater Eschwege eine rasante Boulevardkomödie. Lachen garantiert!