Der Sängerkrieg der Heidehasen

Der Sängerkrieg der Heidehasen

James Krüss’ “Der Sängerkrieg der Heidehasen”. 
Ein abgedrehter Spaß für alle Generationen

“In dem Reich der Heidehasen…”. Eine große Schar von Häsinnen und Hasen treibt zur Zeit im Botanischen Garten in Eschwege ihr Unwesen.

„Der Sängerkrieg der Heidehasen“ – ein irre witziges Musical mit der original Musik von Rolf Wilhelm. Erstmals wird im Botanischen Garten Eschwege in Eschwege eine ganze Aufführungsreihe stattfinden. Wie schon bei „Ein Sommernachtstraum“ 2017 auf der Waldbühne wird die Band „Klontik“ dabei sein.

Der Inhalt: Seit Hasengedenken findet jedes Jahr „Der Sängerkrieg der Heidehasen“ im Hasenreich statt. In diesem Jahr winkt dem Sieger allerdings ein ganz besonderer Preis. Der Sieger wird die Heidehasen-Prinzessin zur Frau bekommen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es auch Hasen gibt, die versuchen wollen, sich diesen Preis  auf gaunerhafte Weise zu erschleichen, wie der Minister für Hasengesang und Direktor Wackelohr.

Wird es dem begabten Junghasen Lodengrün am Ende gelingen, trotz hinterlistiger Intrigen als Sieger aus diesem Gesangswettbewerb hervor zu gehen?

Große Bekanntheit erlangte dieses Werk durch das gleichnamige Hörspiel aus dem Jahre 1958.

Botanischer Garten, Eschwege

Informationen über den Botanischen Garten gibt es [hier]

Der Botanische Garten liegt in der Nähe der Innenstadt in Eschwege zwischen den Straßen Neustadt und Gartenstraße. Einen Zugang gibt es auch über die Rosengasse. Das Amphitheater liegt in der Mitte des Parks.

Parken: Das Parkhaus am Hospitalplatz, die Parkplätze an der Stadthalle und längs der Straßen Rosengasse, Gartenstraße und Neustadt sind fußläufig gut zu erreichen.